Schermesser

Um Schermessern fachgerecht zu schärfen bedienen wir uns einer ziemlich speziellen
Schleifscheibe. Auf diese Scheibe wird ein Schmirgelfett aufgetragen, das eigentliche Schärfmedium. Durch die spezielle Form der Scheibe wird ein minimaler Hohlschliff der Schermesser erreicht – dieser ist für den einwandfreien Einsatz der nachgeschärften Messer massgeblich!
Ein Tipp für Dich : frisch geschärfte Scherkämme in die Schermaschine einsetzen, Federspannung nach Gehör einstellen und die Messer dann für ca. 2 Minuten im Leerlauf laufen lassen – das erhöht die Standzeit…

Um beim Scheren deines z.B. Pferdes gute Ergebnisse zu erzielen müssen Deine Schermesser regelmässig geschärft werden. Stumpfe Messer biegen die Haare des Fells nur um, schaffen es aber nicht mehr die Haare auch zu kappen.
Wenn die Schermaschine beim Scheren hakt, klemmt oder einfach nicht “durch das Fell durch will” benötigen Deine Messer einen frischen Anschliff…

Nutze unsere Versandservice – schicke uns Deine stumpfen Schermesser und wir schicken dir deine Messer nach dem schärfen binnen 7 Tagen zurück.
Schick deine Messer an folgende Adresse :
Schleiferei Nordfriesland
Rosenburger Weg 24
25821 Bredstedt

Ablauf : nach der Prüfung Deiner Messer bekommst du eine Rechnung.
Nachdem Du die Rechnung beglichen gehen Messer frisch geschärft und eingeölt binnen 7 Tagen in den Versand zu Dir zurück.
Ab 50€ Auftragswert ist der Rückversand für Dich kostenlos!

…und noch ein Tip :
Immer wenn Du deine Schermesser nicht brauchst baue sie aus der Maschine aus und lege Sie in eine Dose mit Öl. Das hält deine Messer sauber und rostfrei. An den Flanken rostende Messer können nie wieder so scharf werden wie Messer ohne Rost.